­
­
­
­

Lenker verliert auf nassen Fahrbahn Kontrolle

Zu einem heftigen Verkehrsunfall kam es am vergangenen Montag um ca. 18.55 Uhr in Triesen, wobei sich das Unfallfahrzeug nach der Kollision überschlug.
Am Montagabend kam es in Triesen zu einem heftigen Verkehrsunfall.

Ein Fahrzeuglenker fuhr dabei auf der Nebenstrasse «Bergstrasse» talwärts und beschleunigte sein Fahrzeug im Kurvenausgang. Folglich verlor der Lenker auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte gegen den rechtsseitigen Eisenrohrzaun.

Durch die Kollision wurde das Fahrzeug angehoben, hat sich überschlagen und kam schlussendlich auf dem Dach zum Liegen.

Am Eisenrohrzaun entstand hoher Sachschaden. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Der Unfalllenker wurde nicht verletzt. (lpfl)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

­
­