­
­
­
­

«Der Acker ist bereits Teil unserer Schule»

Die Formatio in Triesen ist die erste Liechtensteiner Schule, die einen Gemüsegarten besitzt. Den Schülern bereitet das «Ackern» viel Freude.
Formatio Gemüseacker
Die Schülerinnen und Schüler der ersten Sekundarstufe lernten vergangene Woche vieles über die Gartenarbeit und verkosteten bereits die ersten eigenen Radieschen.
Vergangene Woche pflanzten die Schüler der Formatio in Triesen zum ersten Mal Gemüse auf dem eigenen Schulacker an.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­