«So ein Geschäft funktioniert nicht sofort»

Seit fünf Jahren kann in Nendeln mit Elektro-Gokarts um die beste Rundenzeit gefahren werden. Leiter Hilmar Schädler blickt zurück.
Hilmar Schädler in Nendeln
Kartbahn-Betreiber Hilmar Schädler.
Im April 2014 haben Sie die erste Kartbahn in Liechtenstein eröffnet. Wie sind Sie auf die Idee gekommen? Hilmar Schädler: Ich bin acht Jahre lang Sportprototypen gefahren, war dadurch ab und zu auch auf Kartbahnen ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder