­
­
­
­

Holzkohle am Dorfrand

Was heute kaum einer weiss: In Eschen wurden früher auf einem Platz Holzkohlen hergestellt.
Bushaltestelle Kohlmarkt in Eschen
Am Kohlplatz wurden früher Holzkohlen hergestellt. Kann man sich heute kaum mehr vorstellen.
Wer mit dem Bus durch das Land fährt, fragt sich bei manchen Haltestellen, wieso sie heissen, wie sie eben heissen. In der Serie #näherdran erklären wir einige davon. Heute die Haltestelle Kohlplatz in Eschen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­