­
­
­
­
Kinderadoption durch homosexuelle Paare

Kein Nachteil in Regenbogenfamilien

Psychotherapeutin Priska Senti gibt Auskunft über die aktuelle Forschung bezüglich der Adoption durch gleichgeschlechtliche Paare.
Damian Becker
Priska Senti in Balzers
Psychologin Priska Senti: «Die Gesellschaft ist im Wandel und vor Neuem hat man etwas Angst.»
Fürst Hans-Adam II. äusserte sich am 14. Februar gegenüber Radio L zur «Homo-Ehe». Er sagte, dass es nicht unproblematisch sei, wenn ein schwules Paar einen Knaben adoptiert, weil der «weibliche ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­