­
­
­
­
Abo Alicia Längle im Gespräch

Gewalt gegen Frauen: «Wir sehen nur die Spitze des Eisberges»

Der Bericht des Vereins für Menschenrechte und neun Nichtregierungsorganisationen enthüllt: In Liechtenstein gibt es Handlungsbedarf bei der Bekämpfung von häuslicher Gewalt und Gewalt an Frauen.
Simone Quaderer
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Die Fälle häuslicher Gewalt sollen künftig von einer staatlichen Stelle erfasst werden. Das fordert der gestern veröffentlichte NGO-Bericht zur Istanbul-Konvention.
Eine nationale Strategie gegen häusliche Gewalt und Gewalt an Frauen fehlt in Liechtenstein – auf diesen Schluss kamen neun Nichtregierungsorganisationen und der Verein für Menschenrechte.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 9.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­