­
­
­
­
Situationsbericht

37 zusätzliche Fälle gemeldet – hochbetagte Person verstorben

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer laborbestätigten COVID-19-Erkrankung steigt auf zwei. Innerhalb des letzten Tages wurden 37 zusätzliche Fälle gemeldet. Eine Person ist im Spital Grabs verstorben, 15 Erkrankte sind hospitalisiert.
Intensive care unit of the University Hospital Essen
In Vorarlberg sind von den 63 Intensivbetten derzeit 46 belegt, 35 davon mit Covid-19-Patienten.
Liechtenstein verzeichnete bisher insgesamt 513 laborbestätigte Fälle. Damit sind in den letzten 14 Tagen deutlich über 800 Personen hochgerechnet auf 100'000 Einwohner erkrankt.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­