• Bei der diesjährigen Etappe, die rund 150 Meter vom ehemaligen REC-Gebäude bis zum Kreisel umfasst, wird hauptsächlich der jüngere Abschnitt der Ruggeller Landstrasse saniert.

Zwei Millionen für Landstrassensanierung

Die Gemeinde Ruggell beteiligt sich mit rund 975 000 Franken an dem Bauprojekt.

Nach den Sommerferien soll die Ruggeller Landstrasse auf dem zirka 150 Meter langen Stück vom bestehenden Kreisel bis zum ehemaligen REC-Gebäude saniert werden, wie das Amt für Bau und Infrastruktur (ABI) auf Anfrage erklärt. Laut Gemeinderatsprotokoll vom 20. Mai finden 2020 nur Bauarbeiten an der westlichen Hälfte statt, nächstes Jahr ist dann die östliche Hälfte an der Reihe. Vorgesehen ist eine Fahrbahnbreite von jeweils drei Metern. Auf beiden Seiten sind Radstreifen (1,5 Meter) und Trottoirs (2 Meter) geplant, zwischen denen durchgehend eine Entwässerungsrinne führt. Die zur Verbreiterung notwendigen Flächen konnten von privaten Eigentümern gesichert werden.

Weitere Etappen in den kommenden Jahren geplant

Vergangene Woche sprach der Gemeinderat für die Jahre 2020 und 2021 einstimmig einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 975 000 Franken, wobei 700 000 Franken auf das aktuelle Jahr fallen. Diese Kosten decken den Anteil von Ruggell (Strassenbeleuchtung und Entwässerung) ab. Dieser Beschluss wurde gestern zum Referendum ausgeschrieben.

Von Seiten des Landes ist für das aktuelle Jahr eine weitere Million budgetiert. In den kommenden Jahren möchte das ABI gen Süden weitere Abschnitte der 1971 fertiggestellten Hauptstrasse sanieren. Der Industriekreisel an der Rheinbrücke könnte 2021 allenfalls für eine Baupause an der Ruggeller Landstrasse sorgen, weil sich beide Projekte aufgrund der erwarteten Verkehrsbehinderung nicht gleichzeitig durchführen lassen. Es werde versucht, die Baustelle an der Landstrasse ohne Ampelregelung zu organisieren. Im Moment laufen Abklärungen bezüglich einer einspurigen Umleitung. (gk)

27. Mai 2020 / 21:44
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Fussball Challenge League, FC Vaduz - SC Kriens
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Match gegen Stade Lausanne-Ouchy
06.07.2020
Facebook
Top