• Hochspannungsleitung in Balzers
    Die Hochspannungsleitung in Balzers ist seit Jahren ein grosses Thema.  (Daniel Schwendener)

«In Absprache mit der Gemeinde erfolgt»

Nachdem bekannt wurde, dass die Bürgergenossenschaft Balzers bereits im November 2018 drei Dienstbarkeiten mit Swissgrid auf Fläscher Gebiet abgeschlossen hat, nimmt nun auch der Vorstand der Bürgergenossenschaft Stellung.

Die Swissgrid AG habe der Bürgergenossenschaft im Herbst 2017 Verträge für Durchleitungsrechte zur Unterschrift zugestellt. Diese betrafen drei Grundstücke auf Schweizer Territorium, welche der Bürgergenossenschaft gehören. «In der Folge haben wir die Gemeinde angefragt, wie wir in dieser Angelegenheit vorgehen sollen. Die Gemeinde hat entsprechende Abklärungen vorgenommen und der Bürgergenossenschaft anschliessend mitgeteilt, dass auf Schweizer Hoheitsgebiet eine Vertragsverweigerung praktisch nicht möglich ist und die Verträge grundsätzlich unterschrieben werden können.» Dies, weil in der Schweiz Bodenbesitzer enteignet werden können, wenn bei einem Bauvorhaben ein übergeordnetes öffentliches Interesse vorliegt.

«Als Vorstand der Bürgergenossenschaft ist es uns wichtig, dass solche Entscheide in Absprache mit der Gemeinde erfolgen.»  Die Behauptung im «Vaterland»-Artikel, dass die Verträge «still und heimlich» unterzeichnet worden seien, «ohne … den gewählten Gemeinderat darüber zu informieren», ist für den Vorstand nicht nachvollziehbar. «Die politische Gemeinde hatte Kenntnis davon und selbst eine Verweigerung als nicht angebracht betrachtet. Die Bürgergenossenschaft weist mit Nachdruck darauf hin, dass die erwähnten Verträge nur Schweizer Hoheitsgebiet betreffen und nichts mit einer Leitungsverlegung auf Balzner Boden zu tun haben. (dv)

15. Mai 2019 / 19:32
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
18.06.2019
Facebook
Top