7 Millionen Franken für ein neues Hallenbad

3 KOMMENTARE
25.01.2020 11:01
Der SCAT blockiert permanent 50% des Hallenbades
Wer in Triesen nach Feierabend schwimmen will hat sich dem Gedränge auf der Hälfte unterzuordnen das der SCAT alles blockiert mit seinen permanent Trainierenden. Ein richtiges Schwimmbad zusammen mit Vaduz und Schaan in einem richtigem Sportzentrum könnte den Menschen mehr Freude am Schwimmen bereiten. Die 7 Millionen wären dort besser investiert. Als kleines Schulschwimbad genügt der gute Zustand noch über Jahre. Es wurde seit 40 Jahren Jahr für Jahr viel in Unterhalt und Erneuerung investiert. Wieder so ein Schnellschuss ohne Kommunikation mit den Nachbar Gemeinden. Schade
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 25.01.2020 Antworten Melden
24.01.2020 13:22
Statt 4 Hallenbäder einfach mal ein Richtiges
Wie wäre es einmal ein richtiges Hallenbad zu bauen und zu betreiben anstatt 4 Kleine? 50 Meter Becken, Plauschbecken, evtl. ein paar Rutschen, etc.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 24.01.2020 Antworten Melden
24.01.2020 21:10
Vorallem...
....werden unsere Hallenbäder für den Schwimmunterricht der Schulen genutzt. Also ist die Erreichbarkeit wichtig. Nicht Spass und Rutschen!
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 24.01.2020 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top