­
­
­
­

«Tag der Dankbarkeit und des Aufbruchs»

Heute wurde in ganz Liechtenstein die Eröffnung des Liechtenstein-Wegs gefeiert. Die Organisatoren zeigen sich mit dem Anlass, der in allen elf Gemeinden Liechtensteins stattfand, sehr zufrieden. Es war ein Fest von der Bevölkerung – für die Bevölkerung.
Eröffnung des Liechtenstein Wegs
Rund 600 Personen fanden sich auf dem Sportpark Eschen-Mauren ein, um dem Dankesgottesdienst mit anschliessendem Frühschoppen beizuwohnen.
Es ist eine Geschichte, wie sie fast nur Liechtenstein schreiben kann: Ein Wanderweg, der alle Gemeinden des Landes verbindet und dessen Eröffnung von allen Gemeinden gleichzeitig gefeiert wurde. Den Auftakt der ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­