­
­
­
­

Höhere Katastrophenschäden im Halbjahr

Nach dem Rückgang im Vorjahr haben Katastrophen im ersten Halbjahr 2020 wieder deutlich grössere Schäden angerichtet. Das Swiss-Re-Institut schätzt die gesamtwirtschaftlichen Schäden weltweit auf 75 Milliarden Dollar.
Ein zerstörtes Haus nach einem Tornado im US-Bundesstaat North Carolina. Gewitter in den USA haben im ersten Halbjahr versicherte Schäden von über 21 Milliarden Dollar angerichtet.
Ein zerstörtes Haus nach einem Tornado im US-Bundesstaat North Carolina. Gewitter in den USA haben im ersten Halbjahr versicherte Schäden von über 21 Milliarden Dollar angerichtet. (Bild: KEYSTONE/AP/Robert Willett)

Im Vorjahr waren es 57 Milliarden Dollar gewesen, wie das Institut gemäss vorläufigen Schätzungen am Dienstag in seiner Sigma-Studie mitteilte. Allerdings lägen die Semesterzahlen für dieses Jahr immer noch deutlich unter dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre von 112 Milliarden Dollar.

Von den wirtschaftlichen Schäden seien rund 40 Prozent oder 31 Milliarden Dollar durch Versicherungen gedeckt gewesen, hiess es weiter: "Im Durchschnitt der letzten zehn Jahre hatten die versicherten Schäden im ersten Halbjahr bei jeweils 36 Milliarden Dollar gelegen." Diese Schätzungen bezögen sich auf Sachschäden. Schäden durch die Coronapandemie seien darin nicht enthalten. (sda/awp)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Am Sonntagnachmittag ereignete sich in Vaduz ein Selbstunfall mit Sachschaden.
07.09.2020
­
­