­
­
­
­

Gotthardtunnel in beiden Richtungen gesperrt

Der Gotthard-Tunnel ist am Freitag während rund fünf Stunden in beiden Richtungen gesperrt gewesen. Grund war laut der Urner Polizei ein Software-Problem in der Lüftungssteuerung.
Der Gotthardtunnel war am Freitag wegen eines Lüftungsproblems während rund fünf Stunden in beiden Richtungen gesperrt. (Archivbild)
Der Gotthardtunnel war am Freitag wegen eines Lüftungsproblems während rund fünf Stunden in beiden Richtungen gesperrt. (Archivbild)
Deshalb sei die ganze Lüftung ausgefallen, sagte ein Polizeisprecher am Abend auf Anfrage. Die Sperrung habe von etwa 15.30 Uhr bis etwa 20.20 Uhr bestanden.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­