­
­
­
­

US-Soldaten bei iranischem Angriff verletzt

Bei den iranischen Raketenangriffen der vergangenen Woche auf von ausländischen Truppen genutzte Stützpunkte im Irak sind mindestens elf US-Soldaten verletzt worden. Dies teilte das US-Militär mit.
Iranische Raketen legten bei einem Angriff in der vergangenen Woche Teile eines Luftwaffen-Stützpunktes im Irak in Schutt und Asche. (Archivbild)
Iranische Raketen legten bei einem Angriff in der vergangenen Woche Teile eines Luftwaffen-Stützpunktes im Irak in Schutt und Asche. (Archivbild)
Bisher hatte es von der US-Armee noch geheissen, durch die Angriffe sei niemand verletzt worden. Auch US-Präsident Donald Trump hatte am Donnerstag vergangener Woche gesagt, bei den Angriffen seien keine US-Bürger zu ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­