­
­
­
­

Noch kein Schweizer Tag in Minsk

Die Schweiz startet verhalten in die Europa-Spiele in Minsk. Einer Überraschung am nächsten kommt Judoka Fabienne Kocher, die der Olympiasiegerin Majlinda Kelmendi einen harten Kampf liefert.
Fabienne Kocher verteidigt sich an der Judo-EM in Minsk lange Zeit gut (Archiv)
Fabienne Kocher verteidigt sich an der Judo-EM in Minsk lange Zeit gut (Archiv)
Im Judo-Wettkampf der Frauen, der als Europameisterschaften gewertet wird, verpasste Fabienne Kocher in der Kategorie bis 52 kg den Exploit.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­