­
­
­
­

Schweizer fahren um EM-Bronze

Der Schweizer Bahnvierer stellt an den Europameisterschaften im niederländischen Apeldoorn einen Schweizer Rekord auf. Zur Belohnung fährt das Quartett am Donnerstag gegen Grossbritannien um Bronze.
Die Schweizer Bahnvierer Anfang Oktober im Training auf der Bahn in Grenchen
Die Schweizer Bahnvierer Anfang Oktober im Training auf der Bahn in Grenchen
Nach einer verhaltenen Qualifikation (5. Rang in 3:55,909) steigerten sich die Schweizer in der Hauptrunde gegen Belgien wie erhofft massiv.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­