­
­
­
­

Tom Lüthi auf dem Tiefpunkt

Die Negativ-Spirale bei Tom Lüthi dreht sich weiter nach unten. Der 34-jährige Emmentaler stürzte unverschuldet im Grand Prix von Teruel schon in der ersten Kurve.
Für Tom Lüthi war das Rennen schon nach der ersten Kurve nach einem unverschuldeten Sturz vorbei.
Für Tom Lüthi war das Rennen schon nach der ersten Kurve nach einem unverschuldeten Sturz vorbei.
Schon am Samstag verlief das Qualifying mit Rang 26 mehr als enttäuschend. Seit Lüthi 2003 seine erste komplette Saison bestritt, war er in 291 Qualifyings erst zweimal schlechter klassiert: 2014 im GP von ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­