­
­
­
­

Migrationsvorschlag: EU-Abgeordnete warnen vor neuen Morias

Die neuen Vorschläge zur Asyl- und Migrationspolitik der EU-Kommission stossen im Europaparlament auf Widerstand, aber auch auf verhaltene Zustimmung.
Ein Kind sitzt im neu errichteten temporären Flüchtlingslager in Kara Tepe neben einem Zelt. Auf der griechischen Insel Lesbos sind knapp drei Viertel der 12 000 Migranten aus dem abgebrannten Camp Moria in ein provisorisches Zeltlager gezogen. Foto: Panagiotis Balaskas/AP/dpa
Ein Kind sitzt im neu errichteten temporären Flüchtlingslager in Kara Tepe neben einem Zelt. Auf der griechischen Insel Lesbos sind knapp drei Viertel der 12 000 Migranten aus dem abgebrannten Camp Moria in ein provisorisches Zeltlager gezogen. Foto: Panagiotis Balaskas/AP/dpa
Mehrere Abgeordnete warnten am Donnerstag im Innenausschuss davor, dass an den EU-Aussengrenzen erneut Lager wie das zuletzt abgebrannte Moria entstehen könnten.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­