­
­
­
­

Sendung "Kulturzeit" feiert 25-jähriges Jubiläum

Die vor 25 Jahren ins Programm genommene 3sat-"Kulturzeit" hat in den vergangenen zehn Jahren einen Publikumszuwachs erlebt. Allerdings stieg die Zuschauerzahl nur in Deutschland. In der Schweiz und in Österreich sank sie, wie Zahlen von ZDF, SRF und ORF zeigen.
HANDOUT - Blick in die Studio-kulisse der 3sat-Sendung "Kulturzeit" (undatierte Aufnahme). Am 2. Oktober wird die «Kulturzeit» ein Vierteljahrhundert alt. Foto: Rico Rossival/3sat/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die Sendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehe den Credits
HANDOUT - Blick in die Studio-kulisse der 3sat-Sendung "Kulturzeit" (undatierte Aufnahme). Am 2. Oktober wird die «Kulturzeit» ein Vierteljahrhundert alt. Foto: Rico Rossival/3sat/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die Sendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehe den Credits
In der Schweiz sank die sogenannte Durchschnittsreichweite pro Sendung zwischen 2010 und 2019 von 7000 auf 6000 Zuschauer pro Sendung.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­