­
­
­
­

Geiger David Garrett: Wir Künstler müssen den Experten vertrauen

Der Musiker David Garrett (40) verlässt sich trotz der massiven Beeinträchtigungen für Künstler wie ihn selbst auf die Expertise von Virologen und Politikern. "Für Nichtwissenschaftler wie mich ist es schwierig, sich eine neutrale Meinung darüber zu bilden, ob die Einschränkungen richtig sind", sagte der Star-Geiger der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). "Ich vertraue den Menschen, die das beruflich machen, und halte mich an die Vorgaben."
ARCHIV - Der deutsche Geiger David Garrett. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
ARCHIV - Der deutsche Geiger David Garrett. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Garrett sagte, obwohl er in New York eine Wohnung habe und in der Metropole die Familie seines Bruders lebe, sei er seit Ausbruch der Pandemie nicht in den USA gewesen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­