­
­
­
­

Geigen unter den Lack geschaut

Am Paul Scherrer Institut haben Forschende Geigenholz mit Neutronen durchleuchtet. Damit wollten sie den Einfluss des Lackierens auf die Instrumente ermitteln.
Forschende haben Geigenholz mit Neutronen durchleuchtet. (Symbolbild)
Forschende haben Geigenholz mit Neutronen durchleuchtet. (Symbolbild)
"So viel Lack wie nötig, so wenig wie möglich", das ist die Devise. Der Lack schützt das Geigenholz zuverlässig vor Feuchtigkeit, zu viel davon kann jedoch den Klang beeinträchtigen, wie Forschende des Paul Scherrer ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­