­
­
­
­

Uhren eine Stunde zurückstellen

Es ist wieder so weit: Die diesjährige Sommerzeit ist zu Ende. Die Uhren wurden in der Nacht auf Sonntag von drei auf zwei Uhr zurückgestellt, für fünf Monate gilt wieder die sogenannte Normalzeit.
Die Sommerzeit ist zu Ende, die Uhren wurden um eine Stunde zurückgestellt. (Symbolbild)
Die Sommerzeit ist zu Ende, die Uhren wurden um eine Stunde zurückgestellt. (Symbolbild)
Damit werden die Nächte eine Stunde länger und an den Abenden wird es folglich früher dunkel. Normalzeit ist in der Schweiz seit gut 125 Jahren die mitteleuropäische Zeit.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­