­
­
­
­

Empörung unter den Palästinensern

Der Nahost-Plan von US-Präsident Trump stellt Palästinensern einen eigenen Staat in Aussicht, aber unter erheblichen Zugeständnissen. Die Palästinenser reagieren empört. Nach Ansicht von Präsident Abbas gehört Trumps Plan in den "Mülleimer der Geschichte".
Für den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas gehört der Friedensplan für den Nahen Osten, den US-Präsident Donald Trump vorgelegt hat, auf den "Müllhaufen der Geschichte". (Archivbild)
Für den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas gehört der Friedensplan für den Nahen Osten, den US-Präsident Donald Trump vorgelegt hat, auf den "Müllhaufen der Geschichte". (Archivbild)
Die Palästinenserführung hat den Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump scharf zurückgewiesen. "Nachdem wir all diesen Müll gehört haben, sagen wir erneut 'Nein' zum 'Deal des Jahrhunderts", sagte Abbas im ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­