­
­
­
­

Bernie Sanders blitzt mit Wahl-Vorschlag ab

Ein Bundesgericht lehnt eine Verschiebung der für nächste Woche geplanten Vorwahl der Demokraten in Wisconsin für die Kandidatur bei der US-Präsidentenwahl wegen der Virus-Pandemie ab.
Bernie Sanders,  Präsidentschaftskandidat der Demokraten, ist mit seinem Vorschlag abgeblitzt, die Vorwahlen im US-Bundesstaat Wisconsin wegen des Coronavirus zu verschieben. (Archivbild)
Bernie Sanders, Präsidentschaftskandidat der Demokraten, ist mit seinem Vorschlag abgeblitzt, die Vorwahlen im US-Bundesstaat Wisconsin wegen des Coronavirus zu verschieben. (Archivbild)
Die Durchführung des Nominierungswettbewerbs am Dienstag würde zwar beispiellose Belastungen für Wähler und Wahlhelfer schaffen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­