­
­
­
­

Airbnb erhält Geld von Investoren

Der Online-Zimmervermittler Airbnb hat sich eine Investition in Höhe von einer Milliarde Dollar von den beiden Beteiligungsgesellschaften Silver Lake und Sixth Street Partners gesichert. Dabei handele es sich um eine Kombination von Aktien und Schuldtiteln.
Der Online-Apartment-Vermittler Airbnb hat sich in der Coronavirus-Krise frisches Geld besorgt. (Symbolbild)
Der Online-Apartment-Vermittler Airbnb hat sich in der Coronavirus-Krise frisches Geld besorgt. (Symbolbild)
Dies teilte das US-Unternehmen am Montag (Ortszeit) in San Francisco mit. Weitere finanzielle Details wurden allerdings keine genannt.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­