­
­
­
­

Spontanes Benefizkonzert für Taifun-Opfer

Der MGV Sängerbund Vaduz hat sich kurzfristig entschlossen, das Herbstkonzert vom 16. November im Vaduzersaal in ein Benefizkonzert umzuwandeln und den Menschen auf den Philippinen zu helfen. Schlussendlich konnte der Präsidentin des Roten Kreuzes, Fürstin Marie, ein Scheck über 10'000 Franken überreicht werden.

Vaduz. - Am Abend des Konzerts kam die Summe von 5'750.88 Franken zusammen und bis Ende der Woche wurde ein Betrag von 6'150.88 Franken gesammelt. Spontan hat Bürgermeister Ewald Ospelt im Namen der Gemeinde Vaduz den Betrag auf 10'000 Franken aufgerundet.

Dringend benötigte Hilfe

Am Donnerstag durfte Präsident Thomas Meier im Namen des MGV Vaduz Fürstin Marie einen Check in der Höhe von10'000 Franken übergeben. Fürstin Marie bedankte sich im Namen des Liechtensteinischen Roten Kreuzes herzlich bei den Sängern des MGV, allen Spenderinnen und Spendern. Sie erzählte bei der Übergabe, wie dringend das Geld auf den Philippinen benötigt wird und wie wichtig die Hilfe ist. Fürstin Marie kennt den Priester Leo Maasburg persönlich und weiss, dass er und die Schwestern der Mutter Teresa von Kalkutta auf den Philippinen grosse Hilfe leisten und die Spende bei den Taifun-Opfern sicher ankommt. (pd)

 

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

Picturewalk in Vaduz
Abo«Picturewalk» zurück in Vaduz
Nach einer kurzen Pause ist der «Picturewalk» wieder zurück: 18 übergrosse Briefmarken zieren noch bis Oktober den Boden des Städtles.
vor 22 Stunden
Bauernhof Hintergass, Vaduz
AboNeue Nutzung Hofstätten Hintergass
Vaduz will die Hofstätten Hintergass 35/37 sanieren. Einige Anwohner kritisieren, dass sie vor vollendete Tatsachen gestellt wurden.
28.04.2021
Sapperlot
...Kommt nach Vaduz und bereichert uns! Wir werden es euch gleichtun. Wichtig ist einfach, dass etwas läuft in der Residenz.
04.03.2021
­
­