­
­
­
­

Schaan und Buchs gewinnen ihre ersten Tests

In ihren ersten beiden Tests überzeugten der FC Schaan und der FC Buchs. Während Schaan zu Hause den 3.-Ligisten Landquart-Herrschaft mit 4:1 besiegte, fügten die Buchser (2. Liga) den höherklassierten Balznern (1. Liga) eine 3:4-Niederlage zu.

Balzers/Schaan. - Nach einer intensiven Trainingswoche gewinnt der 2.-Liga-Neuling FC Buchs beim höherklassigen FC Balzers aus der Ersten Liga überraschend mit 3:4 Toren. Buchs beeindruckte mit einem starken Defensivkonzept und gestand den Liechtensteinern nur wenige Chancen zu. Die Werdenberger nutzen ihre Möglichkeiten optimal und führten nach einer Stunde etwas gar hoch mit 0:4 Toren. Pascal Schlegel (9./49.), Cecco Clemente (47.) und der eingewechselte Nashid Rustemi (59.)waren für die Treffer verantwortlich. In der Schlussphase liessen dann die Kräfte nach und auch die Ordnung ging durch die Wechsel bedingt etwas verloren, was dem FC Balzers noch drei Anschlusstore (75./79./87.) ermöglichte. 

Schaan mit souveränem Start
Auch der FC?Schaan konnte auf der heimischen Rheinwiese das erste Testspiel gegen den FC?Landquart-Herrschaft erfolgreich gestalten. Trotz zahlreicher Ferienabsenzen konnte das Team von Vito Troisio gegen jene seines Bruders Toni, der sein Amt in Landquart erst neu angetreten hat mit 4:1 besiegen. Durch ein frühes und schön herausgespieltes Tor von Stefan Bischof konnten die Schaaner gleich zeigen, dass sie wenig Mühe gegen die Gegner aus der anderen 3.-Liga-Gruppe haben. Mitte der 2. Halbzeit erhöhte Agim Zeciri auf 2:0. Zu Beginn der 2. Halbzeit wäre den Gästen dann per Weitschuss per Wembley-Tor fast der Ausgleich geglückt, danach nahmen die Schaaner das Heft wieder in die Hand. Christoph Hilti erzielte das 3:0 und Agim Zeciri das 4:0. Den Gästen gelang in den Schlussminuten noch der Ehrentreffer. Wermutstropfen für die Schaaner: Beim 3:0 wurde Christoph Hilti von seinem Gegner zu Fall gebracht und hat sich am Knöchel verletzt. Er wurde zu weiteren Untersuchungen ins Spital gebracht. (rt/mw)

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

AboVier Klubs feiern 90 Jahre
Vor 90 Jahren wurden in Liechtenstein gleich vier Fussballvereine gegründet. Die ersten Atemzüge einer zunächst unbeliebten Ablenkung.
14.11.2022
AboHeute Drittliga-Duell
Die Vaduzer Profis nutzten vor drei Wochen die ruhigere Länderspielpause, um ihre Pflichtaufgabe gegen die dritte Mannschaft der USV Eschen/Mauren hinter sich zu bringen. Angesichts der sechs Klassen Unterschied war es eine klare Angelegenheit (8:0-Sieg). Mehr Spannung ist bei den drei ausstehenden Cup-Viertelfinale zu erwarten.
11.10.2022
AboJunge Spieler werden ganzheitlich beobachtet
Im FE-12-Bereich (11 Jahre) greift seit den Sommerferien ein Rotationsprinzip. Spieler aus den Vereinen spielen vorübergehend im Spitzenfussball-Team mit und umgekehrt.
01.09.2022
Wettbewerb
LISA UND MAX - Mischa ist weg! Das Liechtensteiner Wimmelbuch
Lisa und Max
Umfrage der Woche
Am Freitag startet der FC Vaduz vom zweitletzten Platz in die Rückrunde. Wo steht der FCV am Ende der Saison?
­
­