­
­
­
­

Balzers besiegt Schaan klar mit 3:0-Toren

Im heutigen Testspiel zwischen dem Erstligisten FC Balzers und dem FC Schaan aus der 2. Liga interregional ging der Oberklassige als 3:0-Sieger hevor. Die Tore für die Frick-Elf erzielten Nsingui, Christen und Michael Beck.

Balzers. – Die Gäste konnten eine halbe Stunde lang das Spielgeschehen offen halten, doch danach sorgten FCB-Neuzugang Lebien Nsingui (28.) und Andreas Christen mittels direkt verwandeltem Eckball für die 2:0-Führung der spielbestimmenden Balzner. Michael Beck sorgte in der 61. Minute mit einem sehenswerten Schuss aus 18 m ins Kreuzeck für den Schlussstand. Insgesamt war es ein animiertes Spiel von beiden Seiten mit Vorteilen für die Frick-Elf. Schaan spielte bis zum 16er gefällig, Chancen konnte es aber keine nennenswerten erarbeiten. (red)

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

AboVier Klubs feiern 90 Jahre
Vor 90 Jahren wurden in Liechtenstein gleich vier Fussballvereine gegründet. Die ersten Atemzüge einer zunächst unbeliebten Ablenkung.
14.11.2022
AboHeute Drittliga-Duell
Die Vaduzer Profis nutzten vor drei Wochen die ruhigere Länderspielpause, um ihre Pflichtaufgabe gegen die dritte Mannschaft der USV Eschen/Mauren hinter sich zu bringen. Angesichts der sechs Klassen Unterschied war es eine klare Angelegenheit (8:0-Sieg). Mehr Spannung ist bei den drei ausstehenden Cup-Viertelfinale zu erwarten.
11.10.2022
AboJunge Spieler werden ganzheitlich beobachtet
Im FE-12-Bereich (11 Jahre) greift seit den Sommerferien ein Rotationsprinzip. Spieler aus den Vereinen spielen vorübergehend im Spitzenfussball-Team mit und umgekehrt.
01.09.2022
Wettbewerb
LISA UND MAX - Mischa ist weg! Das Liechtensteiner Wimmelbuch
Lisa und Max
Umfrage der Woche
Am Freitag startet der FC Vaduz vom zweitletzten Platz in die Rückrunde. Wo steht der FCV am Ende der Saison?
­
­