­
­
­
­

Schaaner Fäscht zügelt ins Dorf

Am Samstag findet das Schaaner Fäscht statt. Zum ersten Mal wird dieses nicht auf der Sportanlage Rheinwiese, sondern im Dorfzentrum durchgeführt und damit für Familien noch attraktiver.

Schaan. – Beim Schaaner Fäscht am Samstag wird das Dorfzentrum rund um den SAL und entlang der Landstrasse in eine bunte Spiel- und Bewegungswelt verwandelt. Am originellen Familienprogramm werden Gross und Klein ihren Spass haben. «Ganz Schaa macht met», lautet das Motto der beliebten Veranstaltung. Schauplätze der zehn Spielstationen sind der neu gestaltete Aussenraum beim SAL, die Plätze und die grosszügigen Gehbereiche sowie das verkehrsfreie Strassenstück zwischen LKW und der Gelateria La Golosa. «Damit wird das Schaaner Fäscht für Familien noch attraktiver», freut sich Vorsteher Daniel Hilti über die Neuauflage des Schaaner Fäschts im Ortskern.

Spiel um den Dorfpokal

Am Samstagnachmittag spielen bunt zusammengewürfelte Vierer- und Fünfergruppen aus der Bevölkerung beim erstmals durchgeführten Unihockey-Dorfturnier auf dem Lindaplatz um den Dorfpokal. Natürlich steht der Spass dabei im Vordergrund und die Spieldauer von zweimal sechs Minuten pro Spiel lässt sich auch mit durchschnittlicher Kondition gut bewältigen. Das Turnier ist für 12 bis 16 Mannschaften ausgelegt.

Offizielle Eröffnung um 13 Uhr

Nach dem Schulsporttag am Vormittag wird das Schaaner Fäscht um 13 Uhr offiziell eröffnet. Während auf dem Lindaplatz anschliessend das Dorfturnier ausgetragen wird, können sich Familien im Spiel- und Sportparcours vergnügen, wo insbesondere die Kinder voll auf ihre Kosten kommen. Sie erhalten bei jedem der zehn Posten einen Stempel in die Stempelkarten, die bei der Galerie Domus verteilt werden. Ab vier Stempeln nehmen die Karten an der grossen Verlosung teil, bei der es schöne Preise zu gewinnen gibt. Doch vorher ist voller Einsatz ge-fragt: beim Torwandschiessen, am Seifenkistenrennen, an der Kletterwand, beim Büchsenwerfen und bei den Wasserspielen oder bei der Ministafette und den Pfadispielen. Als weitere Attraktionen für die Kinder dürften sicher auch die Riesenrutsche, die Hüpfburgen und die Spiele aus der Ludothek sehr gefragt sein. (bfs)

 

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

Abo
Die Kosten für die Sanierung betragen rund 1,2 Millionen Franken.
01.03.2024
Am späten Montagnachmittag ist es auf der Autobahn in Sevelen zu einem Selbstunfall gekommen. Ein 54-jähriger LKW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt.
04.06.2024
Per 1. Juli
Die LKW senken ihre Strompreise per 1. Juli 2024 um weitere 1,5 Rappen/kWh. Damit wird der Preis neu 12 Rappen/kWh betragen.
04.06.2024
Wettbewerb
EM 2024: Wöchentlich ein Harass Bier oder Softgetränke gewinnen
EM Harass Wettbewerb
Umfrage der Woche

Umfrage der Woche

Wo werden Sie die Fussball-EM verfolgen?
­
­