• Titel des Bildes

Weniger Bauprojekte als im Vorjahr bewilligt

Das Amt für Bau und Infrastruktur hat im 2. Quartal 2014 145 Bauprojekte mit geplanten Investitionen von 74 Millionen Franken und 111 100 Kubikmetern Bauvolumen bewilligt. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang um 21 Bauprojekte, wie am Dienstag bekannt gegeben wurde.

Vaduz. ? Die geplanten Investitionen blieben praktisch unverändert auf Vorjahresniveau. Das Bauvolumen stieg gegenüber dem Vorjahresquartal von 77'400 auf 111'100 Kubikmeter. Der Rückgang der Baubewilligungen ist auf die tiefere Anzahl Veränderungsbauprojekte zurückzuführen. Die Zahl der Neubauprojekte bewegte sich auf Vorjahresniveau. Die Investitionen in Neubauprojekte legte gegenüber dem Vorjahresquartal um 6,5 Prozent zu. (ikr)

19. Aug 2014 / 09:55
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
18.06.2019
Facebook
Top