• Titel des Bildes

Mexikanerin ist Miss Universe

Die Mexikanerin Jimena Navarrete ist zur schönsten Frau des Universums gewählt worden.

Las Vegas. - Die Krone ist vergeben: Jimena Navarrete aus Mexiko ist in der Nacht zum Dienstag zur «Miss Universe 2010» gekürt worden. Die 22-Jährige war gegen 82 Konkurrentinnen aus aller Welt ins Rennen gegangen.

Sie nahm die Krone in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) von der amtierenden «Miss Universe», der Venezolanerin Stefania Fernández, entgegen. Mehrere Millionen Menschen weltweit verfolgten im Fernsehen die von der Miss Universe Organisation des US-Milliardärs Donald Trump veranstaltete Wahl mit.

Die zweistündige Show mit Auftritten der Schönheiten in Bademoden und in Abendkleidern ging im Mandalay Bay Resort und Casino in Las Vegas über die Bühne.

Miss Schweiz Linda Fäh war ohne Chance. Die 22-Jährige wurde gleich am Anfang aussortiert, zusammen mit 67 anderen.

Die Schweiz darf sich aber doch freuen. Denn Angela Martini (24), die für Albanien ins Rennen ging und in Zürich lebt, schafft den Sprung ins Finale. Martini kam in die Top 10. (sda)

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von vaterland.li/Vermischtes

24. Aug 2010 / 13:11
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
parasite
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für Freitag, 2. August, 21 Uhr
18.07.2019
Facebook
Top