• Titel des Bildes

Konflikte lösen statt erbittert austragen

Nachbarschafts- und Erbstreitigkeiten enden oft vor Gericht. Dass dem nicht so sein muss, zeigte der Tag der offenen Tür des Vereins Mediation Liechtenstein. Oft hilft eine Mediation sogar, fast zerbrochene Beziehungen wieder zu kitten.

Vaduz. ? Der Baum steht zu nahe an der Grundstücksgrenze, der Hund bellt zu laut, der Rauch des Grills weht zum Nachbar rüber ? solche Streitigkeiten gibt es fast überall, wo es Grundstückbesitzer und Mieter gibt. Können sich die Nachbarn nicht einigen, landen nicht wenige dieser Fälle vor Gericht. Dieses kann zwar entscheiden, ob der Baum tatsächlich zu nah beim Nachbarsgrundstück steht ? die Nachbarn werden aber vermutlich auch nach diesem Entscheid nicht besonders gut aufeinander zu sprechen sein. Hier kann Mediation helfen: Um Streitigkeiten so zu lösen, dass am Ende alle etwas davon haben. (ah)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von ?.
 

25. Sep 2013 / 21:53
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
09. August 2020 / 14:44
09. August 2020 / 17:35
Meistkommentiert
07. August 2020 / 09:00
30. Juli 2020 / 20:37
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Master Cheng
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Film MASTER CHENG - CH VORPREMIERE, Samstag, 15. August, 21:00
06.08.2020
Facebook
Top