• Titel des Bildes

Grüne Energie im Land wird online sichtbar

Ein Liechtensteiner Verein erstellte in Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von Energieakteuren eine gemeinsame Übersichtskarte für erneuerbare Energien und energieeffiziente Gebäude. Wer eine entsprechende Anlage erstellt hat, kann sein Beispiel auf der Karte online eintragen, um andere Personen in der Nähe zu ermuntern, ebenfalls aktiv zu werden.

Schaan. - Eine interaktive Karte, welche die Energiewende anhand von Beispielen in der Nähe jedes Einzelnen sichtbar macht: Dank der von der Europäischen Union unterstützten Initiative wird dies möglich. Auf der interaktiven Online-Übersichtskarte können sich alle eintragen, die eine Anlage zur Nutzung erneuerbarer Energien erstellt oder energieefffizient gebaut haben.

Lokale Beispiele

Ziel dieser Initiative ist es, mit lokalen Praxisbeispielen aus der Nachbarschaft Menschen zu ermuntern, ebenfalls entsprechende Anlagen zu installieren oder ihr Gebäude energetisch zu sanieren. Zudem soll der Erfahrungsaustausch lokal und über Grenzen hinweg vereinfacht sowie der Kontakt zu qualifizierten Installateuren gefördert werden.

Wichtige Motivation

«Die Wichtigkeit von lokalen Beispielen wird oft unterschätzt ? wer seinen Beitrag zur Energiewende auf der Onlinekarte sichtbar macht, trägt wesentlich dazu bei, Personen in der Nachbarschaft zu inspirieren und ebenfalls zur Nutzung von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zu motivieren», sagte Roman Bolliger, Mitbegründer der repowermap.org Initiative am Mittwochvormittag an einer Medienkonferenz in Schaan. (pd) 

17. Jul 2013 / 10:41
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
02. August 2020 / 16:01
02. August 2020 / 16:05
Aktuell
03. August 2020 / 13:39
03. August 2020 / 12:37
03. August 2020 / 12:36
03. August 2020 / 12:28
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Days of the Bagnold Summer
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Film DAYS OF THE BAGNOLD SUMMER, Samstag, 8. August, 21:30
29.07.2020
Facebook
Top