• Titel des Bildes

Mauren spendet für die Opfer des Taifuns

Der Gemeinderat von Mauren hat einstimmig beschlossen, die Hilfsaktion zu Gunsten der Philippinen mit einer Gemeindespende in Höhe von 10'000 Franken zu unterstützen. Damit sollen die Solidarität und das Mitgefühl für die Opfer des Taifuns zum Ausdruck gebracht werden. Der Spendenbetrag wird zu gleichen Teilen an die Caritas und das LRK überwiesen.

Mauren. - Mit unbeschreiblicher Wucht ist am 8. November der Taifun Haiyan über die Philippinen hinweggefegt. Hinterlassen hat er Tod, Zerstörung und Not. Inmitten von Trümmern und Schmerz hoffen die Opfer der verheerenden Naturkatastrophe auf die Solidarität der Weltgemeinschaft. In einem gemeinsamen Aufruf bitten die Caritas Liechtenstein und das Liechtensteinische Rote Kreuz (LRK) die Bevölkerung um Spenden für die Not leidenden Menschen auf den Philippinen. (pd)

 

28. Nov 2013 / 12:07
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Citytrain
Zu gewinnen 1 x 2 Familientickets
16.06.2020
Facebook
Top