• AiL Müller, Triesenberg
     (Tatjana Schnalzger)

Hauptthema – Wir bauen uns ein Eigenheim

Das Projekt «Wir bauen uns ein Eigenheim» ist fast fertig. Das Haus steht, die Handwerker haben ihre Arbeit verrichtet, wir haben uns für die geeigneten Bodenplatten, Wandfarben und Materialien entschieden. In einem letzten Schritt sollen nun noch die Arbeiten vorgenommen werden, die das Haus gemütlich machen und ihm eine Atmosphäre, ein Flair verleihen.

Für die passenden Möbel, Farben, Stoffe und Accessoires wenden wir uns an eine Innendesignerin, die sich um die Planung und Konzeption der einzelnen Räume kümmert und uns in allen Belangen der Inneneinrichtung berät. In einem weiteren Schritt kümmern wir uns auch um den Garten und den Bereich vor dem Haus. Ein Gartengestalter hilft uns bei der Auswahl der passenden Pflanzen, sodass die Visitenkarte des Hauses einladend und freundlich wirkt. (lat)

Zum Thema

Was macht aus einem Haus ein Zuhause, aus einer Wohnung einen Rückzugsort? Sind es Möbel, die Lampen oder Accessoires? Sind es die unterschiedlichen Materialien oder verwendeten Farben? Ja – all diese Dinge und noch mehr machen ein gemütliches Heim aus. Bei der Inneneinrichtung haben die Bauherren zwei Möglichkeiten. Entweder befassen sie sich selbst damit, stöbern in vielen unterschiedlichen Kaufhäusern, Möbelgeschäften und Fachgeschäften, vergleichen und lassen sich inspirieren, oder sie überlassen das alles einer Inneneinrichterin. Wobei, ganz so strikt muss der Schnitt nicht sein. Wer sich bei der Inneneinrichtung Hilfe holt, kann natürlich in jedem Arbeitsschritt und bei jeder Entscheidung involviert werden, je nachdem, wie es gewünscht ist. mehr...

Zum Thema

Bei unserem fiktiven Haus soll natürlich alles stimmen – nicht nur im, sondern auch um das Gebäude ­herum. Bei der Gartengestaltung wenden wir uns an einen Profi und lassen uns die unterschiedlichen Möglichkeiten aufzeigen, die es bei der Gartengestaltung gibt. Denn neben einer Grünfläche wollen wir zusätzlich eine gemütliche Sitzfläche, um die lauen Abende draussen im Garten verbringen zu ­können. Besonders bei der Auswahl der unterschiedlichen Pflanzen sind wir um den fachkundigen Rat der Profis froh. mehr...

Zum Thema

Hand protection, house model on top of stack of money as growth of mortgage credit, Concept of property management. Invesment and Risk Management, Copy space
Die Baukostenkontrolle ist ein Element zur ­sicheren Kalkulation des Hausbaus. Sie soll helfen, dass Baukostenüberschreitungen ver­mieden werden und die Kosten für einen Hausbau im Rahmen bleiben. Im Prinzip ist sie ein Soll-Ist-Vergleich, der sich an der Kostenvorgabe und an der Kostenplanung orientiert und der die abgerechneten Kosten und ­veranschlagten Ausgaben gegenüberstellt. mehr...
15. Okt 2019 / 05:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
22. Oktober 2019 / 05:00
Meistgelesen
12. November 2019 / 05:00
12. November 2019 / 05:00
22. Oktober 2019 / 05:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
22.10.2019
Facebook
Top