• Jubel bei Alligator Malans. Die Bündner erreichen mit einem 5:3-Heimsieg im sechsten Playoff-Halbfinal über GC ein Entscheidungsspiel um den Einzug in den Superfinal
    Jubel bei Alligator Malans. Die Bündner erreichen mit einem 5:3-Heimsieg im sechsten Playoff-Halbfinal über GC ein Entscheidungsspiel um den Einzug in den Superfinal  (KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER)

Malans erzwingt Entscheidungsspiel

Alligator Malans erzwingt mit einem 5:3-Heimsieg über Qualifikationssieger Grasshoppers ein Entscheidungsspiel um den Einzug in den Superfinal am Ostermontag.
Unihockey. 

Der Qualifikations-Vierte aus Graubünden setzte sich dank einer kämpferisch starken Leistung vor eigenem Publikum durch. Malans feierte damit den zweiten Erfolg in Serie gegen die Zürcher.

Als Finalist steht bereits Wiler-Ersigen fest. Die Berner hatten sich gegen Titelverteidiger Köniz mit 4:1 Siegen durchgesetzt.

Bei den Frauen duellieren sich auch 2019 Vorjahressieger Piranha Chur und Dietlikon um den Titel. (sda)

20. Apr 2019 / 19:13
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
The Climb
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Film THE CLIMB, Freitag, 7. August, 21:30
29.07.2020
Facebook
Top