­
­
­
­
16-jähriger Jugendlicher ausgeforscht

Polizei in Feldkirch klärt versuchten Raub und zahlreiche weitere Straftaten

Nach intensiven Erhebungen und Ermittlungen konnte die Polizei Feldkirch einen 16-jährigen Jugendlichen aus Syrien ausforschen, der beim Raufhandel vor dem Sparkassenplatz in Feldkirch beteiligt war.
Sparkasse Feldkirch
Die Polizei Feldkirch konnte einen 16-jährigen Jugendlichen aus Syrien ausforschen, der beim Raufhandel vor dem Sparkassenplatz in Feldkirch beteiligt war. (Bild: pd)

Am 14.10.2023, gegen 18.30 Uhr kam es in Feldkirch auf dem Sparkassenplatz zu einem versuchten Raub und einem Raufhandel unter mehreren Jugendlichen. Ein damals unbekannter junger Mann wollte mit Unterstützung einer dritten Person offensichtlich einem anderen Jugendlichen den Inhalt seiner Umhängetasche wegnehmen. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, drohte der zweite Täter mit einem Schlagring, in dem er diesen an die Schläfe des Opfers hielt. Der Raubversuch misslang und das Opfer verständigte zwei Brüder, die zum Sparkassenplatz kamen und die ausländischen Jugendlichen zur Rede stellen wollten. Es kam in weiterer Folge zu einem Streit und einem Raufhandel, bei dem ein noch unbekannter Mann mit einer Schreckschusspistole mehrere Schüsse abgab. Nach intensiven Erhebungen und Ermittlungen konnte die Polizei Feldkirch einen 16-jährigen Jugendlichen aus Syrien ausforschen und befragen. Dabei ergab sich der Verdacht auf weitere Straftaten, wie schwere Körperverletzung, Raufhandel, Vergehen nach dem Waffengesetz, Einbruchsdiebstahl und gewöhnlicher Diebstahl, Unterschlagung, Sachbeschädigung sowie unbefugter Gebrauch von Fahrzeugen. Im Zuge der Hausdurchsuchung konnten beim Beschuldigten ein Butterflymesser sowie eine Gewürzmühle (Grinder) mit Cannabisanhaftungen sichergestellt werden. Der Jugendliche wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. (lapovrlbg)

 
Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben

Kommentare hinzufügen

Ähnliche Artikel

Abo
22.10.2023
Abo«Schneise der Verwüstung»
Dem Angeklagten wurden zahlreiche Straftaten zur Last gelegt. Unter anderem hat er seine Frau geschlagen und sie zu nötigen versucht.
03.05.2024
Abo
Dem Angeklagten wurden zahlreiche Straftaten zur Last gelegt. Unter anderem hat er seine Frau geschlagen und sie zu nötigen versucht.
03.05.2024
Wettbewerb
Citytrain Citytour Familienticket zu gewinnen
Citytrain
Umfrage der Woche

Umfrage der Woche

Sollte auch Liechtenstein über die Einführung eines dritten Geschlechts nachdenken?
vor 19 Stunden
­
­