­
­
­
­
«Keine Wartezeiten, keine EDV-Probleme»

Flächentests in Vorarlberg gut angelaufen

Keine Wartezeiten bei der Testung, keine EDV-Probleme – so lässt sich der Start der Flächentestung in Vorarlberg zusammenfassen. Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Christian Gantner ziehen eine positive Zwischenbilanz: «Die Flächentests sind sehr gut angelaufen. Anmeldungen sind weiterhin möglich.» Am Freitag wurden rund 52 000 Testungen durchgeführt. Bei 190 Personen ist der Antigentest positiv.
Frastanz  am 04.12.2020  Covid 19 Teststation in der Mittelschule, LH Markus Wallner liess sich am Vormittag testen. Heutige Auslastung ist gut mit rund 1.000 Personen, Samstag sind bis jetzt nur ca. 500 angemeldet, am Sonntag nur noch etwas ueber 100 Per
Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner liess sich in Frastanz testen.
Die Organisation der Abläufe bei der Testung bezeichnet der Landeshauptmann Wallner als «sehr gut.».

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­