Staat muss «TAK-Wisi» 50'000 Franken zahlen

1 KOMMENTAR
04.02.2020 22:31
Viel zuwenig.........
CHF. 500'000.- hätte Herr Büchel bekommen sollen, für diese Stasi -Ähnliche
Zwangseinlieferung !!! Offensichtlich war die Einlieferung in die Psychiaterie bestens vorbereitet (abgesprochen) worden. Polizei-Richter-Amtsärztin-und Psychiater Haller$ , waren alle "sozusagen" einer Meinung. Büchel hatte den Mund in der Öffentlichkeit anscheinend zu lange, zu weit aufgemacht. Wer auch nach "Warnungen" nicht ruhig ist, kommt im FL in die Psychiaterie? Denn gesetzeswidrig hat sich Büchel ja offensichtlich nie verhalten, sonst wäre er nicht wie im Artikel oben beschrieben, mit einem fadenscheinigen Vorwurf Zuhause abgeholt worden. Kripo-Polizei-Ärztin-etc...waren dazumal vor Ort. Die Wahrheit sagen kann sehr weh tun. (beidseitig). Aber zum Glück hat das letzte Hemd keine Taschen.....
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 04.02.2020 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top