• Überfall und Brand in Ruggell
    In Ruggell wurde heute Mittag eine Frau überfallen und ihre Wohnung in Brand gesetzt. Dabei handelt es sich um dieselbe Frau, die bereits am 18.10.2019 an der gleichen Örtlichkeit Opfer eines Überfalls wurde.

Erneuter Überfall und Brand in Ruggell

In Ruggell wurde heute Mittag eine Frau überfallen und ihre Wohnung in Brand gesetzt. Bei der Frau, die dabei verletzt wurde, handelt es sich um dieselbe Person, die bereits am 18. Oktober an der gleichen Örtlichkeit Opfer eines Überfalls wurde.
Ruggell. 

Gegen 13.30 Uhr ging bei der Landespolizei der Notruf der Frau ein, dass sie erneut überfallen worden sei und die Täterschaft die Wohnung in Brand gesetzt habe. Die Feuerwehr Ruggell wurde sofort zur Bekämpfung des Brandes aufgeboten, welche diesen rasch unter Kontrolle bringen konnte. Ebenso leitete die Landespolizei umgehend grössere Fahndungsmassnahmen ein. Das Opfer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Für die Zeit des Einsatzes war die Landstrasse gesperrt und eine Umleitung angezeigt.

Die Landespolizei hat die Ermittlungen zum Tathergang und zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz standen neben der Landespolizei die gesamte Feuerwehr Ruggell, das Grenzwachtkorps (GWK), der Rettungsdienst sowie das Kriseninterventionsteam (KIT).  (lpfl)

Die Feuerwehr ist an der Landstrasse in Ruggell im Einsatz.

 

Raubüberfall und Brand in Ruggell

 

 

 

28. Okt 2019 / 14:19
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
09. Dezember 2019 / 22:46
09. Dezember 2019 / 14:56
09. Dezember 2019 / 22:15
09. Dezember 2019 / 10:14
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
DORNRÖSCHEN
Zu gewinnen 3 x 2 Karten zur Show "Dornröschen", am Sonntag, 12. Januar 2020, 17 Uhr im SAL in Schaan
02.12.2019
Facebook
Top