• Fussball 1. Liga FC Balzers - FC Dietikon
    Kein Glück: Der FC Balzers musste sich an der heimischen Rheinau 0:2 gegen den FC Dietikon geschlagen geben.  (Eddy Risch)

FC Balzers verliert erstes Spiel zu Hause

In der vergangenen Saison hat Balzers kein einziges Pflichtspiel auf der Rheinau verloren. Eine Liga höher kassieren sie beim ersten Antritt zu Hause eine 0:2-Niederlage gegen Dietikon, das ebenfalls aufgestiegen ist.

Die Treffer für den FC Dietikon erzielten Milan Marjanovic (37.) und Lulzim Aliu (46.). Die Heimmannschaft agierte im Abschluss nicht konsequent genug, während die Gäste ihre wenigen Chancen nutzten. Vor dem Spiel wurde der FC Balzers, rückwirkend auf die vergangene Saison (2. Liga interregional, Gruppe 6), von Heinz Rähmi, Vizepräsident Amateur Liga, mit dem Fairnesspreis ausgezeichnet.

Am kommenden Mittwoch steht das nächste Heimspiel gegen einen besonderen Gegner an: Der USV Eschen/Mauren, der heute 3:1 gegen den FC Kosova verlor, tritt dann um 20 Uhr zum Liechtensteiner Erstliga-Derby an. (gk)

10. Aug 2019 / 18:17
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. August 2019 / 22:14
21. August 2019 / 07:39
20. August 2019 / 15:55
Meistkommentiert
25. Juli 2019 / 15:38
19. August 2019 / 11:39
20. August 2019 / 10:02
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
last
Zu gewinnen 3 x 2 Karten, Samstag, 24.08., 20.30
19.07.2019
Facebook
Top