Mehrheit für Lancierung einer Initiative

2 KOMMENTARE
12.07.2019 03:23
Nutzen des heissen Windes
Die Frei Liste wollen die Gunst der Stunde nutzen und erhoffen sich im Sog des Aufwindes der Grünen in Deutschland und der Schweiz Zuwachs an Parlamentarierinnen im neuen Landtag. Jeder Ballon steigt kommt aber auch wieder mal runter, manche sanft andere schneller als geplant.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 12.07.2019 Antworten Melden
11.07.2019 20:41
Welche Mehrheit wovon denn?
Im Volksblatt gab es etliche LeserbriefInnen, die unschwer als SympathisantInnen der abgesetzten Regierungsrätin erkennbar sind.

Nehmen wir mal an, die Gruppe stamme aus dieser Ecke. 20 Leute, und davon die Mehrheit spricht sich also für eine Initiative aus. Also mindestens 11 PersonInnen.

Und deswegen gibts einen Bericht, der mit einem Landtagsfoto unterlegt ist?

Jeder zweite Stammtisch ist größer als 11 Leute. Vermutlich. Dessen Meinung interessiert aber niemanden.

Wenn der Landtag jemals gute Arbeit gemacht hat, dann in der unsäglichen Causa Frick.

Ich finde ebenfalls viele Haare in der Obrigkeitssuppe der letzten Jahre, Aber der denkbar verheerendste Gestaltungswille kommt aus der Ecke der entfernten Aussenministerin, die das Volk schon bei der Migrationskonferenz, wie mein Nachbar es formuliert hat, hinters Licht führen wollte.

Gut, dass man genauer hinschaut!

Dann hat die Freie Liste halt 20 zusätzliche WählerInnen - oder sind eh schon alle im dortigen Feministinnenverein?
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 11.07.2019 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top