• Fürstenfest 2013 in Vaduz
    Landtagspräsident Albert Frick in seiner Ansprache vor den Gästen des offiziellen Staatsaktes auf der Schlosswiese: «Unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Heimat zu erhalten, muss unsere erste Aufgabe sein.»  (Daniel Schwendener)

«Verbundenheit von Fürst und Volk»

«Das Zusammengehen der beiden Souveräne Fürst und Volk, der innere Zusammenhalt und das gemeinsame Wirken aller guten Kräfte im Land waren in gefahrvoller Zeit unsere Erfolgsfaktoren», sagte Landtagspräsident Albert Frick in seiner Ansprache zum 75-jährigen Jubiläum des Staatsfeiertags. Diese Werte seien heute genauso erstrebenswert.
Vaduz. 

Im Rahmen des offiziellen Staatsakts zum diesjährigen Staatsfeiertags erinnerte Landtagspräsident Albert Frick am Samstagmittag an die dramatischen Ereignisse im Jahre 1940, als der 15. August als Staatsfeiertag ausgerufen wurde. Nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges sei die Ungewissheit über die Zukunft des Landes gross gewesen. Die Anhänger des Nationalsozialismus hätten damals den Anschluss an das Deutsche Reich gesucht und die Regierung habe eine patriotische Einigkeitskundgebung als dringend notwendig erachtet.

Den diesjährigen Staatsakt mit den traditionellen Ansprachen von Erbprinz Alois und Landtagspräsident Albert Frick konnten die über 3000 aufmarschierten Besucherinnen und Besucher trotz drohender Gewitterwolken trockenen Fusses erleben.

Fotostrecke: Staatsfeiertag 2015 Offizieller Festakt
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz
Staatsfeiertag 2015 in Vaduz

Treue zur Heimat und zur Monarchie

Der Staatsfeiertag sollte in allen Gemeinden zum Ausdruck des Willens zur politischen Unabhängigkeit und der Treue zur Heimat und zur Monarchie werden. Der von patriotischer Gesinnung getragene Staatsfeiertag habe sich als probates Mittel erwiesen, um diesem Ziel näher zu kommen. Das Fürstenfest wurde in der Folge jedes Jahr am 15. August wiederholt.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sei die Zeit der Gefahr vorbei gewesen. «Was bleibt, ist die Erinnerung an den Kampf um den Erhalt unseres Staatswesens, an die kraftspendende Verbundenheit von Fürst und Volk und an die herausragende Bedeutung der damals blühenden Pfadfinderbewegung im Ringen um inneren Zusammenhalt», betonte Landtagspräsident Albert Frick auf der Schlosswiese.

Stabile Staatsordnung

Eine stabile Staatsordnung, aber auch glückliche Umstände und eine fleissige und immer besser ausgebildete Bevölkerung hätten der liechtensteinischen Bevölkerung inzwischen einen niemals vorstellbaren Wohlstand erreichen lassen. Albert Frick warf mit Blick in die Zukunft die Frage auf, wohin die Reise nun gehen soll. «Wie soll das Fürstentum Liechtenstein am hundertsten Staatsfeiertag aussehen?»

«Unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Heimat zu erhalten, muss unsere erste Aufgabe sein», betonte der Landtagspräsident in seiner Ansprache vor den Gästen des offiziellen Staatsaktes auf der Schlosswiese. Auch müsse man dafür besorgt sein, einen breiten Mittelstand zu bewahren, d. h. möglichst vielen Menschen Eigentumsbildung zu ermöglichen.

Auch in 25 Jahren wird gefeiert

Ohne zu zögern wagte Landtagspräsident Albert Frick eine Prognose: «Den Staatsfeiertag wird es auch in 25 Jahren noch geben.» Für die meisten Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner sei dies ein Tag der Freude, der Verbundenheit und der Glücksgefühle. Und weiter meinte er am Schluss seiner Ansprache zur 75. Ausgabe des Staatsfeiertags: «Heute wollen wir uns uneingeschränkt unserer schönen Heimat erfreuen. Danach wollen wir damit fortfahren, verantwortungsbewusst die Zukunft unseres Landes zu gestalten. Eine Zukunft, in der persönliche Entfaltung, Gerechtigkeit, Lebensqualität und Lebensfreude ihren Platz haben.» (güf)

15. Aug 2015 / 12:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
14. Oktober 2019 / 11:47
14. Oktober 2019 / 06:00
14. Oktober 2019 / 07:00
Meistkommentiert
24. September 2019 / 09:51
05. Oktober 2019 / 07:00
03. Oktober 2019 / 09:36
01. Oktober 2019 / 22:31
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
clowns
2 x 2 Tickets für das Dinner Spektakel mit 4-Gang-Menu im wunderschönen Verzehr-Theater mit neuem Programm
30.09.2019
Facebook
Top