• Beim Spoerry-Areal in Triesen konnte ein alter Webstuhl in Betrieb erlebt werden.

Verregnete Museumsnacht

Die langanhaltenden Regenfälle bewirkten in Liechtenstein einen deutlichen Besucherrückgang bei der Lange Nacht der Museen. Nichtsdestotrotz erfreuten sich zahlreiche Kulturinteressierte an den abwechslungsreichen Ausstellungen, Führungen und Sonderangeboten.

Zehn Museen und Kulturinstitutionen aus Liechtenstein beteiligten sich am Samstag mit Spezialprogrammen an der ORF-Lange Nacht der Museen. Es standen Führungen auf dem Programm, Konzerte wie auch spezielle Kinderangebote.

Fotostrecke: Lange Nacht der Museen 2019
06. Okt 2019 / 12:29
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
09. Dezember 2019 / 14:56
09. Dezember 2019 / 22:46
09. Dezember 2019 / 10:14
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
Aktuell
10. Dezember 2019 / 01:44
10. Dezember 2019 / 01:34
10. Dezember 2019 / 00:02
09. Dezember 2019 / 23:07
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Fussball Testspiel FC Vaduz - FC Kriens
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Match gegen SC Kriens
02.10.2019
Facebook
Top