­
­
­
­

Fahrer verliert Kontrolle auf eisiger Strasse

Am Freitagabend ereignete sich in Schellenberg ein Selbstunfall, verletzt wurde niemand.
Am Fahrzeug und Leitpfosten entstand geringer Sachschaden.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr gegen 19:30 Uhr auf der Hauptstrasse «Eschner Rütte» in Schellenberg in südwestliche Richtung. In einem Kurvenbereich verlor der Lenker aufgrund der vereisten Strasse die Beherrschung über sein Fahrzeug und kam über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Das teilte die Landespolizei mit.

In der Folge kollidierte er mit einem dort befindlichen Leitpfosten und das Fahrzeug blieb in der Böschung stehen. Am Fahrzeug und Leitpfosten entstand geringer Sachschaden, Personen wurden keine verletzt. (lpfl)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Autonome Fahrzeuge wie dieser Roboterbus könnten Ziele von Hackerangriffen werden, warnen deutsche Versicherer. Im schlimmsten Fall könnten damit ferngesteuerte Terroranschläge verübt werden. (Symbolbild)
Die schnell steigende Zahl vernetzter Fahrzeuge macht schwerwiegende Hackerangriffe auf Autos immer wahrscheinlicher.
22.09.2020
Nach fast zehn Jahren Arbeit präsentierte der junge Autor Simon Deckert am Mittwoch seinen ersten Roman «Siebenmeilenstiefel».
10.09.2020
Volkszählung 2020
Mitte Dezember dieses Jahres startet die Volkszählung 2020. Neu können die Fragen auch online beantwortet werden.
10.09.2020
­
­