­
­
­
­

Frau wendet im Stau und rammt «Bienle»

Am Donnerstag ereigneten sich drei Verkehrsunfälle, bei denen sich eine Person verletzte und Sachschaden entstand.
Eine ungeduldige Fahrerin kollidierte in Triesen mit einem Inselschutzpfosten. (Symbolbild)

Am Donnerstag ereigneten sich drei Verkehrsunfälle, bei denen sich eine Person verletzte und Sachschaden entstand. Das teilt die Landespolizei mit. 

In Triesen fuhr gegen 15:00 Uhr eine Frau mit ihrem Auto auf der Landstrasse in südliche Richtung. Aufgrund eines Staus musste sie anhalten und warten. Da ihr dies zu lange dauerte, beschloss sie zu wenden. Dabei übersah sie eine Mittelinsel sowie den darauf befindlichen Inselschutzpfosten und kollidierte mit diesem. Ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern, verliess sie die Unfallstelle.

Gegen 09:00 Uhr fuhr in Nendeln ein Sattelschlepper auf der Bahngasse in nördliche Richtung. Als er links in die Rheinstrasse einbog um anschliessend in Richtung Eschen zu fahren, beschädigte das Fahrzeug das linksseitige Lichtsignal samt Lampenschirmen und den rechtsseitigen Schrankenbaum. Ohne den Geschädigten oder die Landespolizei zu verständigen, verliess der unbekannte Fahrer die Unfallstelle mit seinem Fahrzeug.

Ein jugendlicher Fahrradfahrer war gegen 16:00 Uhr in Vaduz auf dem südlichen Trottoir der Nebenstrasse «Altenbach» bergwärts unterwegs. Als er dieses verlassen wollte, fuhr er in den vor ihm stehenden Eisengusspfosten und kam zu Sturz. Er verletzte sich am linken Oberarm und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Heute ereignete sich in Vaduz ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen.
02.09.2020
Polizei, Vaduz
Am Dienstag ereignete sich in Gamprin ein Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand.
09.09.2020
Viel ist geschrieben worden über die «Verschwendung» von Steuergeldern, die nun verhindert worden sei. Aber was ist mit der Verschwendung von ...
03.09.2020
­
­