­
­
­
­

Zwei Männer in der Affäre Ghosn in Haft

In den USA sind zwei Männer festgenommen worden, die dem früheren Chef der Autohersteller Nissan und Renault, Carlos Ghosn, bei seiner spektakulären Flucht aus Japan geholfen haben sollen.
Im Zusammenhang mit der spektakulären Flucht des ehemaligen Automanagers Carlos Ghosn von Japan nach dem Libanon sind zwei Männer in den USA verhaftet worden. Sie werden beschuldigt, Ghosn bei der Flucht geholfen zu haben. (Archivbild)
Im Zusammenhang mit der spektakulären Flucht des ehemaligen Automanagers Carlos Ghosn von Japan nach dem Libanon sind zwei Männer in den USA verhaftet worden. Sie werden beschuldigt, Ghosn bei der Flucht geholfen zu haben. (Archivbild)
Vater und Sohn im Alter von 59 und 27 Jahren wurden am Mittwoch in Harvard im Bundesstaat Massachusetts gefasst, wie das Justizministerium in Washington mitteilte.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­