­
­
­
­

"The Irishman"-Epos mit 14 Nominierungen

Das Mafia-Epos "The Irishman" von US-Regisseur Martin Scorsese geht als Favorit in die Verleihung der Critics' Choice Awards. Die Netflix-Produktion holte 14 Nominierungen.
Das Netflix-Epos "The Irishman" ist 14 Mal bei den Kritikerpreisen nominiert worden. (Archivbild Filmszene)
Das Netflix-Epos "The Irishman" ist 14 Mal bei den Kritikerpreisen nominiert worden. (Archivbild Filmszene)
Darunter als bester Film, für Regie, für Hauptdarsteller Robert De Niro und Nebendarsteller Joe Pesci und Al Pacino, wie die Preisverleiher am Sonntag (Ortszeit) in Los Angeles bekanntgaben.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­