­
­
­
­

Tessiner Architekt Snozzi gestorben

Der Tessiner Architekt Luigi Snozzi ist tot. Gemäss Todesanzeigen in den Tageszeitungen "Corriere del Ticino" und "La Regione", starb er am Dienstagmorgen im Alter von 88 Jahren im Altersheim Casa Rea in Minusio.
Der Tessiner Architekt Luigi Snozzi ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Hier ein Porträt aus dem Jahr 1996. (Archivbild).
Der Tessiner Architekt Luigi Snozzi ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Hier ein Porträt aus dem Jahr 1996. (Archivbild).
Am 29. Juli 1932 in Mendrisio TI geboren, zählte Luigi Snozzi zu den Hauptvertretern der Neuen Tessiner Architektur. Ursprünglich wollte er Tierarzt oder Maler werden.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­