­
­
­
­

Harte Vorwürfe gegen Boeing wegen Abstürzen

Grobe technische Fehler sowie Verheimlichungen und Aufsichtsversagen haben zu den verheerenden Abstürzen von Boeings Krisenflieger 737 Max geführt. Das ist das Fazit eines Untersuchungsausschusses des US-Repräsentantenhauses.
Mangelnde Transparenz und eine unzureichende Aufsicht führten gemäss einem US-Ausschuss zu den Abstürzen der Boeing 737 Max - im Bild die Absturzstelle des Ethiopian Airlines-Flugs vom März 2019. (Archivbild)
Mangelnde Transparenz und eine unzureichende Aufsicht führten gemäss einem US-Ausschuss zu den Abstürzen der Boeing 737 Max - im Bild die Absturzstelle des Ethiopian Airlines-Flugs vom März 2019. (Archivbild)
Der am Mittwoch in Washington veröffentlichte Abschlussbericht erhebt gegen Boeing und die US-Luftfahrtbehörde FAA heftige Vorwürfe wegen Schlampereien, Vertuschungen und mangelnder Kontrolle.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­